TV-Tipps am Montag, 26.09.2022

Quelle: ZDF/Manju Sawhney

In „Unter anderen Umständen“ (ZDF) untersucht Kommissarin Winter den Tod einer Rucksack-Touristin. Die Influencerin Diana zur Löwen ist zu Gast in der „Höhle der Löwen“ (VOX). In „The Core“ (kabel eins) bricht ein Forscherteam zum Mittelpunkt der Erde auf.

20:15 Uhr, ZDF, Unter anderen Umständen: Lügen und Geheimnisse, Krimi

Ein Leichenfund im Jardelunder Moor an der deutsch-dänischen Grenze bereitet Kommissarin Jana Winter (Natalia Wörner) und ihrem Team Kopfzerbrechen. Die Tote wird als die 19-jährige Nele Wagner identifiziert, die von ihren Eltern auf einer Backpacker-Reise nach Norwegen – zusammen mit ihrer Freundin Jennifer (Bianca Nawrath) – vermutet wird. Allerdings fehlt von Jennifer zunächst jede Spur. Die Ermittler finden heraus, dass Nele für einen Porno-Chat-Kanal arbeitete.

20:15 Uhr, VOX, Die Höhle der Löwen, Gründershow

Das Löwenrudel bekommt mit Influencerin und Unternehmerin Diana zur Löwen Zuwachs. Die Gast-Löwin ist nicht nur Content Creatorin mit 1 Million Followern auf Instagram – sie hat bereits mehrere Unternehmen erfolgreich in Sachen Social-Media-Marketing beraten, ist Speakerin und unterstützt Start-ups als Investorin. Wird sie ein weiteres Start-up für sich gewinnen?

20:15 Uhr, kabel eins, The Core – Der innere Kern, Sci-Fi-Action

Eine Reihe weltweiter Naturkatastrophen versetzt die Menschheit in Angst und Schrecken. Wissenschaftler finden heraus, dass das Magma im Erdkern nicht mehr richtig zirkuliert, wodurch sich das Magnetfeld der Erde nach und nach verflüchtigt. Dr. Josh Keyes (Aaron Eckhart) soll gemeinsam mit einem Team aus „Terranauten“ den Weltuntergang verhindern. Das Team begibt sich auf eine lebensgefährliche Mission, die direkt ins Innere des Planeten führt.

20:15 Uhr, Das Erste, Magische Momente der Natur, Doku

Die Natur steckt voller magischer Momente, doch allzu oft entgehen sie unserer Wahrnehmung. Mit Hilfe modernster Kameratechnik macht der faszinierende Film nie Gesehenes sichtbar und feiert die Magie des Augenblicks. Etwa, wenn sich ein Eisvogel nach erfolgreichem Tauchstoss in Superzeitlupe aus dem Wasser erhebt, ein Taubenschwänzchen bei der Nektarsuche ins Visier einer Krabbenspinne gerät oder ein Wanderfalke – der schnellste Vogel der Welt – Jagd auf Stare macht.

22:15 Uhr, ZDF, Jussi Adler-Olsen: Verachtung, Thriller

Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und sein Assistent Assad (Fares Fares) werden mit einem schaurigen Tatort konfrontiert: In einer verlassenen Wohnung haben Handwerker drei mumifizierte Leichen gefunden. Die Toten sitzen an einem gedeckten Tisch, an dem ein vierter, freier Platz auf einen weiteren Gast wartet. Wer sind die Opfer, und für wen ist der Platz bestimmt? Die Spur führt die Ermittler zu einer Frauenklinik auf einer verlassenen Insel.

Vorheriger ArtikelTV-Tipps am Sonntag, 25.09.2022
Nächster ArtikelWas passiert heute in den Soaps