Amnesty International hat Beweise für Polens Grenzgewalt

Amnesty International hat Beweise für Polens Grenzgewalt

Seit Wochen werfen Menschenrechtsorganisationen Polen vor, Flüchtlinge illegal zurückzuweisen. Jetzt legt Amnesty International Beweise vor. Laut einer jüngten digitalen Ermittlung haben die polnischen Behörden 32 Flüchtlinge nach Belarus zurückgedrängt und damit gegen EU-Recht verstossen.

Quelle: glomex / Euronews German

Vorheriger ArtikelOktober-Prognose: Etwas wärmer, aber auch nasser