Lockdown in der Slowakei: Magdalena Punz berichtet vor Ort

Lockdown in der Slowakei: Magdalena Punz berichtet vor Ort

PULS 24 Chronik-Chefreporterin Magdalena Punz berichtet aus der Slowakei, wo ein zweiwöchiger Lockdown verhängt wurde. Die Intensivstationen sind überfüllt, die Impfquote liegt unter 50 Prozent. Die Slowakei ist das einzige Land, das eine höhere Inzidenz als Österreich aufweist. „Ich befürchte, die Menschen sind einfach dumm“, zieht die Bratislava lebende Michala Kupcova die Intelligenz ihrer ungeimpften Mitbürger in Zweifel.

Quelle: glomex / PULS 24

Vorheriger ArtikelLuger: „Distance Learning ist immer noch besser als das Null-Learning“
Nächster ArtikelWinterfrühstart geht los! So viel Schnee erwartet dich