Riviera-Brünett: Der Haar-Trend für mehr Urlaubsfeeling

Schauspielerin Lily James trägt den angesagten Farbtrend Riviera-Brünett.

Dieses Jahr sind nicht nur Statement-Haarfarben wie Platinblond oder Pink angesagt. Auch Natürlichkeit liegt beim Hairstyling hoch im Trend: Mit dem Farbtrend Riviera-Brünett wirkt man so, als wäre man gerade eben vom Urlaub an der Küste zurückgekehrt.

Dieser Hairstyling-Trend sorgt für Sommerfeeling und Fernweh. Promis wie Hailey Bieber (25), Karlie Kloss (29) und Lily James (33) lieben die Haarfarbe Riviera-Brünett. Im Interview mit „Vogue“ schwärmte auch Master-Colorist Paul Bingham von Larry King Hair von dem natürlich-schönen Farbton für braunes Haar: Der Look fühle sich sehr natürlich und organisch an, fast so „als ob das Haar durch Meersalz und Sonnenwärme natürlich aufgehellt worden wäre“.

Riviera-Brünett oder auch Beach-Brünett ist diesen Sommer der Gegentrend zu extremen Haarfarben wie Platinblond oder Pink Hair. Satte schokoladige Töne werden mit Highlights kombiniert, die das Haar wie von der Sonne geküsst wirken lassen. Die Färbetechnik ist von Ombré und Balayage abgeleitet. Hairstylisten arbeiten für den perfekten Beach-Look mit der Dimensional-Color-Methode.

Femininer, mondäner, entspannter Look

Dadurch entsteht ein sehr femininer, mondäner und entspannter Look. Man sieht aus, als wäre man gerade von einem entspannten Urlaub an der Riviera zurückgekehrt. Das Haar benötigt für das schönste Ergebnis nicht viel Styling. Am besten wirkt Riviera-Brünett mit natürlichen Wellen oder Beach Waves.

Vorheriger ArtikelDas gehört in die Reiseapotheke
Nächster ArtikelCarmen Electra kündigt „intime Interaktionen“ bei OnlyFans an