Megan Fox enttäuscht Fans mit neuer Frisur

Für einen neuen Film wechselte Megan Fox die Haarfarbe. Ihre Fans sind von der silbernen Mähne alles andere als begeistert: "Das ist hoffentlich eine Perücke."

Beauty-Elixier aus Asien: Darauf schwört Herzogin Meghan

Asiatinnen haben ein Grundnahrungsmittel schon vor langer Zeit auch für ihre Schönheit entdeckt. Auch Herzogin Meghan setzt auf das Beauty-Elixier.

Mit dem neuen „Vogue“-Cover schreibt Adele Geschichte

Das hat es bisher noch nie gegeben! Zum ersten Mal ziert mit Adele dieselbe Person das Titelblatt der US-amerikanischen und der britischen Ausgabe der "Vogue".

Geschädigtes Haar nach dem Sommer? Diese SOS-Tipps helfen

Sonne, Salzwasser und Chlor schaden dem Haar. Nach dem Sommer benötigen die Haare deshalb besondere Pflege, um wieder gesund und strahlend zu werden. Diese SOS-Massnahmen helfen.

Der Haut mit Rosenwasser etwas Gutes tun

Rosenwasser hat grosse Vorteile. Es ist für alle Hauttypen geeignet, auch für sehr empfindliche Haut. Diese Beauty-Tipps dürften überraschen.

Nach Geburt: Meghan Trainor muss ihren Körper „wieder lieben lernen“

Meghan Trainor spricht in einem Interview offen und ehrlich über ihre körperlichen Veränderungen nach der Geburt ihres Sohnes. "Ich fühlte mich sofort unsexy", erklärt die Sängerin.

Frisuren-Trend Micro Fringe: Im Herbst kehrt der Pony-Schnitt zurück

Ein Frisuren-Trend ist in dieser Saison eher zu kurz gekommen, das soll im Herbst anders werden: Der Micro Fringe, ein ultrakurzer Pony, erobert den Herbst und unsere Stirn. So wird er gestylt.

„Grey’s Anatomy“-Star Camilla Luddington überrascht mit neuer Frisur

"Grey's Anatomy"-Star Camilla Luddington überrascht auf Instagram mit einem völlig neuen Look: Die Schauspielerin präsentiert sich mit einer wasserstoffblonden Frisur.

Das bringen Akupressurmatten wirklich

Druck ist nicht gut für den Körper? Das mag für den psychischen Druck durchaus zutreffen. Geht es um Akupressur, sieht die Sache ganz anders aus. Angesagte Nadelmatten versprechen Linderung von Rückenschmerzen, Stress und Schlafstörungen.

Beauty-Allrounder: Warum Kollagen unserem Körper so gut tut

Ab dem Alter von 30 Jahren nimmt die körpereigene Produktion von Kollagen ab. Sprich: Die Haut verliert an Widerstandskraft. Ernährung, Kosmetikprodukte, Nahrungsergänzungsmittel: Wie geht man am besten gegen Kollagenabbau vor?