Sorgen bereiten den Deutschen unter anderem der Arbeitsplatz und die finanzielle Vorsorge.

Männer sind trotz Sorgen zuversichtlicher als Frauen

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben weniger Menschen das Gefühl, selbstbestimmt Entscheidungen treffen zu können. Eine Studie von Swiss Life Deutschland zeigt zudem, dass es Unterschiede zwischen Männern und Frauen sowie der Stadt- und Landbevölkerung gibt. Auch die Sorgen um die Zukunft wachsen.
Vor allem auf das Leben junger Menschen haben soziale Medien Einfluss.

Fake-News und Beauty-Filter: So schützen wir uns im Netz

Wer soziale Medien nutzt, gerät auch mal an Fake News. Auch ein negativer Einfluss von Influencern auf das Selbstbewusstsein ist eine Gefahr im Netz. Ein Psychologe erklärt, wie man sich in den sozialen Medien schützt.
Viele bemerken gar nicht

Süchtig nach PC, Handy und Co.? Tipps für einen bewussten Umgang

Das Smartphone und der PC sind feste Bestandteile des Lebens geworden. Dominieren sollten sie dieses jedoch nicht. So rutscht man nicht in die Abhängigkeit.
"Ist das Medizin oder kann das weg?" von Werner Bartens beschäftigt sich mit unnötigen Therapien oder Operationen.

Wann sind Therapien und Operationen notwendig – und wann nicht?

Vorsichtshalber eine Untersuchung mehr oder eine Operation durchführen, um auf Nummer sicher zu gehen: Der Arzt Werner Bartens kritisiert, dass in Deutschland viele Tests, Therapien oder OPs gemacht werden, obwohl sie gar nicht von Nöten wären. Das sollten Patienten beachten.
Um das Augenlicht zu schützen

Sehkraft bewahren: So schützen Sie das Augenlicht im Alter

Im Alter können verschiedene Augenerkrankungen die Sehkraft einschränken und das Augenlicht bedrohen. Zum Welttag des Sehens am 14. Oktober lenkt unter anderem die Weltgesundheitsorganisation die Aufmerksamkeit auf den Erhalt der Sehfähigkeit.
Kälte macht Muskeln und Gelenken häufig zu schaffen.

Warum haben wir im Herbst häufiger Schmerzen?

Körperliche Beschwerden im Herbst sind nicht untypisch. Warum unsere Gelenke jetzt häufiger schmerzen, verraten Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht im Interview.
"Long Covid Training" ist das neue Buch von Marc Nölke

Training bei Long Covid: „Gehirn kann nicht mehr richtig ’netzwerken'“

Atemnot, Gleichgewichtsstörungen oder Gelenkschmerzen: Zahlreiche Covid-19-Erkrankte klagen nach ihrer Genesung über anhaltende Beschwerden. Marc Nölke klärt im Interview über die richtigen Trainingsmethoden bei Long Covid auf.
Auch jüngere Menschen können von Rheuma betroffen sein

„Rheuma kann in jedem Lebensalter auftreten“

Rheuma ist keine reine Alterskrankheit. Zum Welt-Rheuma-Tag am 12. Oktober erklärt der Rheumatologe Dr. Philipp Klemm, welche Rheumaform besonders jüngere Menschen betrifft - und warum eine frühe Diagnose so wichtig ist.
"Mindful Drinking" von Isabella Steiner und Katja Kauf.

Finger weg vom Alkohol: So funktioniert’s mit der Abstinenz

"Wieso trinkst du nichts?" Mit dieser Frage wurde der ein oder andere, der die Finger vom Alkohol lässt, schon konfrontiert. So schafft man es, "Nein" zum Alkohol zu sagen, auch wenn der gesellschaftliche Druck zum Trinken animiert.
Das Angebot für kostenlose Corona-Schnelltests endet ab dem 11. Oktober.

Corona-Tests nicht mehr kostenlos: Was ändert sich ab dem 11. Oktober?

Ab dem 11. Oktober sind Corona-Schnelltests nicht mehr kostenlos. Von den Preisen bis zu den Regeln der Übergangsfrist: Das müssen Verbraucher künftig beachten.