„Geissens‘ Mega Mansions“: Die Geissens zeigen Häuser der Superreichen

"Geissens' Mega Mansions": Carmen und Robert sind auf einer luxuriösen Weltreise

Quelle: RTLZWEI, Geiss TV

Die Geissens sind wieder unterwegs – dieses Mal besichtigen sie Luxusanwesen auf der ganzen Welt. Erschwinglich dürften die für die meisten Zuschauer von „Geissens‘ Mega Mansions“ nicht sein.

Dass Luxusimmobilien das TV-Publikum begeistern können, ist nicht erst seit dem Erfolg der Netflix-Show „Selling Sunset“ klar. Einblicke in die Häuser der Superreichen bekommen aber nicht nur Makler, sondern offenbar auch die Familie Geiss: Sie will ihren Zuschauern und Zuschauerinnen nun einige stattliche Anwesen präsentieren. In den neuen Folgen von „Geissens‘ Mega Mansions“ (ab 16. Oktober um 20:15 Uhr bei RTLZWEI) soll es die Villen und Luxusimmobilien zu sehen geben.

Die Geissens besichtigen Luxus in Dubai und New York

Dabei wollen die Geissens einer Mitteilung zufolge Objekte zeigen, die bei „Kaufsummen im dreistelligen Millionenbereich“ liegen. Mit dabei ist demnach ein Château in Cannes, in dem Dua Lipa (28) mit Versace ihre Fashion Show präsentieren durfte. Robert (59) und Carmen (58) Geiss und ihre beiden Töchter Davina (20) und Shania (19) zeigen zudem die „World Islands“ in Dubai und in den Hamptons besucht das Ehepaar Geiss in ihrer TV-Show dem Sender zufolge das Nachbarhaus von Beyoncé (42) und Jennifer Lopez (54). In New York besichtigen sie demnach ausserdem ein Penthouse in 250 Metern Höhe.

Neben teuren Anwesen sollen auch Yachten in den zwei neuen Folgen zu sehen sein, heisst es weiter. Robert Geiss erklärt: „Wenn ein Boot 500 Millionen kostet, macht ein Waschbecken für 12.000 Euro auch nichts aus.“

Die Geissens sind seit langem im TV erfolgreich

Bereits vergangenes Jahr lief „Die Geissens – Roberts Mega Mansions“. Die Hauptserie der Promi-Familie ist ein echter Dauerbrenner im TV. Im Januar feierte die 21. Staffel der Doku-Soap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ Premiere.

Die TV-Show läuft seit 2011 bei RTLzwei. Die Familie um Mutter Carmen, Vater Robert und den beiden Töchtern Shania und Davina wird in ihrem Alltag in Monaco, St. Tropez und auf Reisen begleitet.

Vorheriger ArtikelNeue Folgen „Glücksrad“: Guido Cantz ersetzt Thomas Hermanns
Nächster Artikel„Grossartig“: Football-Star Travis Kelce schwärmt von Taylor Swift