Das schwedische Model Elsa Hosk führt ihre Korbtasche in der Luxus-Version von Chanel aus

Quelle: instagram.com/hoskelsa

Handtaschen im Sommerfeeling: Korbtaschen sind jetzt in!

| | Kommentar

Teure It-Bags ade! In den Frühlings- und Sommermonaten haben wir nur Augen für Taschen aus Bast, Stroh und Sisal. Die sogenannten Korbtaschen sind nicht nur praktisch, sondern auch schön anzusehen.

Bast, Stroh und Sisal statt Leder, Jute oder Baumwolle. In diesem Sommer baumeln von den Armen der Fashion-Girls lässige Basttaschen, Strohkörbe oder Beutel aus Sisal. Diese sehen nicht nur sommerlich aus, sondern eigenen sich durch ihr robustes Material auch tatsächlich perfekt, um nach der Arbeit noch schnell an den See oder ins Freibad zu düsen.

Erhältlich sind die It-Bags in allen möglichen Formen und Varianten. Vom geflochtenen Beutel bis hin zur Korbtasche, verziert mit bunten Pompons oder ganz schlicht, aus verschieden farbigem Stroh oder unifarben. Sowohl Liebhaberinnen eines dezenten Modestils als auch extravagante Fashionistas kommen beim Nachshoppen auf ihre Kosten.

Wozu passt’s am besten?

Am besten passen die sommerlichen Taschen-Must-haves zu verspielten Outfits. Wie praktisch, dass derzeit vor allem Rüschen, Spitze und fliessende Stoffe angesagt sind. Und wer ganz wagemutig ist, kombiniert zum Strohkorb gleich noch den passenden Strohhut. Dann steht dem Sommerfeeling eigentlich nichts mehr im Weg!

Tags: , , , , ,

Kategorie: Fashion & Style, Fashion News, Mode & Accessoires

Kommentar erfassen

TREND MAGAZIN – STAR-NEWS!
Jetzt registrieren und keine Star-News mehr verpassen – mit unserem täglichen und kostenlosen Newsletter.
Wir halten uns an den Schweizer Datenschutz!