Neuer Job: Justin Bieber verkauft jetzt Hausschuhe

Justin Bieber ist jetzt auch Mode-Designer

Quelle: SMXRF/starmaxinc.com/ImageCollect

Schon vor Monaten hat er angekündigt, dass er Mode entwerfen will, jetzt hat Justin Bieber offenbar seinen ersten Verkaufsschlager gelandet: Von ihm kreierte Hausschuhe sind bereits vergriffen.

Justin Bieber (24, „Purpose“) scheint seine Zeit momentan nicht nur mit seiner Frau Hailey (22) zu verbringen, sondern auch mit dem Entwerfen von Kleidung. Der Sänger hatte bereits im Februar die Bezeichnungen „The House of Drew“, „La Maison Drew“ und „Drew“ als Markennamen registrieren lassen. Unter diesen Labels will er Mode kreieren. Er selbst ist schon in seinen Entwürfen gesichtet worden, T-Shirts und Sweatshirts mit dem Logo – ein gelber Smiley mit dem Wort „Drew“ als Mund – existieren also bereits.

„Drew“ ist der zweite Vorname von Justin Bieber. Und der steht nun offenbar auch für bequemes Schuhwerk. Auf Instagram gab der Sänger seinen Fans einen Vorgeschmack auf das, was sie sich neben Shirts und Pullis von seiner Modelinie erhoffen dürfen. Er postete ein Bild von drei funkelnden Halsketten mit seinem Logo als Anhänger, die neben einem Paar von Frottee-Slippern liegen.

View this post on Instagram

@drewhouse

A post shared by Justin Bieber (@justinbieber) on

Auch seine Frau Hailey teilte ein Foto, auf dem sie die weissen Schlappen mit dem gelben „Drew“-Smiley trägt. Auf der Website von Biebers Label sind die „Günstigen Hotel Slipper“ für etwa 5 Dollar pro Paar bereits ausverkauft.

View this post on Instagram

Merry Christmas #houseofdrew

A post shared by Hailey Rhode Bieber (@haileybieber) on