„Grey’s Anatomy“-Star Camilla Luddington hat geheiratet

Camilla Luddington und Matthew Alan sind nun offiziell Mann und Frau

Quelle: Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Sie sind seit elf Jahren ein Paar und haben eine gemeinsame Tochter. Nun haben „Grey’s Anatomy“-Star Camilla Luddington und Matthew Alan geheiratet.

Camilla Luddington (35) und Matthew Alan (*1983) haben es getan – sie haben sich das Jawort gegeben. Das berichtet das US-Magazin „People“. Die beiden haben demnach am Samstag an der kalifornischen Küste geheiratet. Das Schauspieler-Paar hatte sich für eine recht intime Zeremonie entschieden. Rund 70 ihrer engsten Freunde und Familienmitglieder seien dabei gewesen, darunter auch Luddingtons ehemalige „Grey’s Anatomy“-Kollegin Jessica Capshaw (43).

Es musste am Meer sein

„Das Einzige, was ich Matt immer gesagt habe, war, dass ich einfach nur das Meer sehen möchte“, erzählte die Schauspielerin dem Magazin vor der Hochzeit. „Das war meine einzige Bedingung.“ In einer hinreissenden Hochzeitsrobe von Mira Zwillinger sei Luddington zu „Sweet Disposition“ von der Band The Temper Trap vor den Altar getreten. Der Song sei für die beiden so wichtig, weil sie 2008 bei einem Konzert der Gruppe ihr erstes Date hatten.

Seit etwas mehr als zwei Jahren sind Luddington und Alan Eltern, im April 2017 wurde ihre gemeinsame Tochter Hayden geboren. Im Januar 2018 verkündete die 35-Jährige bei Instagram schliesslich, dass sie und ihr langjähriger Freund sich zum Jahreswechsel verlobt hatten.

Luddington ist bekannt für mehrere Rollen, darunter unter anderem die der Dr. Jo Wilson in „Grey’s Anatomy“, als Kate Middleton im Fernsehfilm „William und Kate – Ein Märchen wird wahr“, aus den Serien „True Blood“ und „Californication“ sowie als Vorlage und Stimme der rundumerneuerten Lara Croft im Reboot der Videospielreihe „Tomb Raider“. Alan spielte bisher vor allem kleinere Rollen in TV-Serien, zuletzt unter anderem im Netflix-Hit „Tote Mädchen lügen nicht“ und in „Castle Rock“.