Pflegeskandal: LHStv. Schellhorn tritt zurück

Pflegeskandal: LHStv. Schellhorn tritt zurück

Der Salzburger Sozialreferent und grüne Landessprecher LHStv. Heinrich Schellhorn hat am Freitag in einer „persönlichen Erklärung“ seinen Rücktritt angekündigt. Der 61-Jährige zieht damit die Konsequenzen aus dem vor zwei Wochen bekannt gewordenen Pflegeskandal in einem Seniorenheim in der Stadt Salzburg. Am späten Nachmittag wurde dann die Salzburger Umwelt- und Baustadträtin Martina Berthold vom zweithöchstem grünen Parteigremium einstimmig zu seiner Nachfolgerin gewählt.

Beitragsbild: glomex / PULS 24

Vorheriger ArtikelNachrichten des Tages | 23. September – Abendausgabe
Nächster ArtikelKlimastreik: Tausende protestieren in Österreich