„Du ahnst es nicht!“ Thomas Anders bekommt eigene Show im ZDF

Thomas Anders moderiert die neue ZDF-Show

Quelle: ZDF/Nora Erdmann

Neuer TV-Job für Thomas Anders: Der Sänger präsentiert erstmals eine eigene Sendung im ZDF. Die Show mit dem Titel „Du ahnst es nicht!“ soll ab Herbst 2018 zu sehen sein.

Thomas Anders (55) bekommt eine eigene Fernsehshow. Der Sänger präsentiert im ZDF die Sendung „Du ahnst es nicht!“, in der sich alles um Ahnengeschichten dreht. „Er und seine Ahnenforscher nehmen ihre Gäste mit auf eine Reise in die Vergangenheit – zu den Wurzeln ihrer Stammbäume. Sie erfahren mehr darüber, woher sie stammen, ob ihre Vorfahren grosse Persönlichkeiten der Geschichte waren und was sie durchlebt haben: von Hexenverbrennungen, Auswanderungen, Kriegen bis zu Liebschaften“, heisst es in der Pressemitteilung des Senders. Namensforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph erläutert den Gästen zudem, welche Bedeutung ihre Familiennamen haben.

Bereits im Herbst 2017 wurde eine Pilot-Folge von „Du ahnst es nicht!“ aufgezeichnet. Geplant sind demnach zunächst fünf Folgen. Die Ausstrahlung ist im Herbst 2018 am Sonntagmittag vorgesehen.

Er heuert auch als TV-Juror an

Für Anders ist es nicht der einzige TV-Job in diesem Jahr. Der ehemalige Sänger von Modern Talking sitzt zudem neben Rapper Sido (37), Jennifer Weist (31), Frontfrau der Rockband Jennifer Rostock, und Iggy von Lions Head in der „X Factor“-Jury. Zusammen suchen sie die talentiertesten Musiker Deutschlands. Die Show startet ab 27. August auf Sky.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!