Sven Ottke präsentiert seinen Quarantäne-Bart

Ex-Profiboxer Sven Ottke trägt mittlerweile mehr Bart als üblich.

Quelle: imago images / kolbert-press

Ex-Profiboxer und Ex-Dschungelcamper Sven Ottke hat bei Instagram ein „schönes Vorher-Nachher-Bild“ geteilt. Sein üppiger Quarantäne-Bart steht dabei ganz klar im Mittelpunkt.

Auch der einstige Profiboxer und Weltmeister Sven Ottke (52) scheint in der Corona-Krise mehr Freizeit gewonnen zu haben. Zumindest lässt sich dieser Schluss aus seinen jüngsten Bildern bei Instagram ziehen. Grinste der Ex-Dschungelcamper aus diesem Jahr zuletzt noch mit kurzem Stoppelbart und angedeuteter Glatze in die Kamera, sieht sein Erscheinungsbild mittlerweile ganz anders aus: Quarantäne-Bart ist angesagt.

Offenbar hat Ottke, der im RTL-Dschungelcamp Platz zwei belegte, seinem Rasierer eine ausgiebige Pause gegönnt. Die Zeit im Bad, um Bart und Haupthaar zu trimmen, fällt weg. Wie viel Zeit zwischen dem „schönen Vorher-Nachher-Bild“, wie Ottke es nennt, verstrichen ist, ist nicht bekannt. Der wilde Wuchs wird aber sicher nicht nur das Ergebnis weniger Tage sein.