Tove Lo
VIP Backstage

Tove Lo: Gutes Vorbild oder nicht?

| | Kommentar

Die Sängerin hält sich auf der Bühne nicht gerade zurück und sorgt für viele Eskapaden. Trotz alledem hält sie sich für ein gutes Vorbild vieler junger Frauen.

Die Sängerin ist für ihre umstrittenen Bühne-Eskapaden bekannt und zeigte erst kürzlich der Welt ihre Brüste. Doch trotzdem ist sich die schwedische Schönheit sicher, dass sie eine gesunde Inspiration für junge Frauen sei: „Die Leute fragen mich häufig, ob es mir eigentlich peinlich ist, dass ich solch ein schlechtes Vorbild für junge Mädchen bin. Weil ich unverblümt über Sex, Drogen und das alles rede. Aber viele meiner Fans kommen zu mir und sagen, dass sie mir dankbar sind, weil sie sich endlich in ihrer eigenen Haut wohlfühlen.“ Auch wenn die ‚Stay High‘-Hitmacherin im Sommer das Vorprogramm für Justin Bieber bei seinem Auftritt beim ‚British Summertime Hyde Park‘-Event sein wird, sehe sie es nicht ein, ihren Auftritt abzumildern, um sich dem Geschmack von Justins Fans anzupassen.

Über ihr Lebensmotto sagt die 29-Jährige: „Unverfroren sein und sich nicht für seine Fehler zu schämen. Mädchen machen es sich selbst und anderen oft zu schwer. Mein Mantra ist es, Fans zu sagen, dass sie keine schlechte Personen sind, nur weil sie manchmal Fehler machen oder den Regeln nicht folgen.“ Der ‚Metro‘ berichtete sie erst kürzlich: „Manchmal, wenn ich als Vorband engagiert bin, wollen die Leute, dass ich mich nicht allzu protzig verhalte, weil junge Leute kommen werden. Aber für mich sind es nur Brüste. Ich verstehe das Problem nicht.“

Tags: , , , ,

Kategorie: People

Kommentar erfassen

TREND MAGAZIN – STAR-NEWS!
Jetzt registrieren und keine Star-News mehr verpassen – mit unserem täglichen und kostenlosen Newsletter.
Wir halten uns an den Schweizer Datenschutz!