„Unter Schock“: James Van Der Beeks Frau erlitt eine Fehlgeburt

James Van Der Beek und Kimberly Brook müssen eine Fehlgeburt verkraften

Quelle: AdMedia/ImageCollect

James Van Der Beek erklärte in einer TV-Show, dass seine Frau eine Fehlgeburt erlitten habe. Dramatische Details ergänzte er auf Instagram.

James Van Der Beek (42, „Dawson’s Creek“) und seine Ehefrau, Kimberly Brook (37), haben ihr ungeborenes Baby verloren. Diese traurige Nachricht verkündete der US-Schauspieler in der US-Tanzsendung „Dancing With the Stars“ in der Halbfinalshow am Montagabend.

Wie unter anderem „Entertainment Weekly“ berichtet, sprach Van Der Beek vor seinem zweiten Tanz direkt in die Kamera über das tragische Familienereignis. „Wir haben das Baby verloren“, sagte er. „Die kleine Seele, von der wir erwartet hatten, dass sie in der Familie aufgenommen wird, nahm eine Abkürzung dorthin, was danach kommt. Man weiss nie, warum so etwas passiert, das habe ich meinen Kindern gesagt. Alles, was du weisst, ist, es bringt dich näher zusammen. Es öffnet dich, es öffnet dein Herz…“

Dramatische Details auf Instagram

Auf seinem Instagram-Account bestätigte er die traurige Nachricht ebenfalls. „Niedergeschmettert. Am Boden zerstört. Unter Schock. So fühlen wir uns gerade“, macht er die Situation klar.

View this post on Instagram

Wrecked. Devastated. In shock. That’s how we’re feeling right now after the soul we thought were going to welcome into our family in April… has taken a short cut to whatever lies beyond this life. We’ve been through this before, but never this late in the pregnancy, and never accompanied by such a scary, horrific threat to @vanderkimberly and her well-being. Grateful that she’s now recovering, but we’ve only just begun unpacking the layers of this one. Thank you to all of our friends and co-workers (and dance partners) who have shown up for us so beautifully during this time. As many of you have said, “There are no words…” and it’s true. Which is why in a time like this it’s enough to know that you’re there. Grieving AND counting our blessings today.

A post shared by James Van Der Beek (@vanderjames) on

Wie dramatisch es abgelaufen sein muss, wird aus seinen weiteren Zeilen deutlich: „Wir haben das schon einmal durchgemacht, aber noch nie so spät in der Schwangerschaft, und nie mit einer solch beängstigenden, schrecklichen Bedrohung für Kimberly und ihre Gesundheit“, schreibt Van Der Beek. Er sei dankbar dafür, dass sie sich nun erhole, dennoch stünden sie ganz am Anfang. Dann bedankt er sich noch bei Freunden und Mitstreitern, dass sie für das Paar da seien.

James Van Der Beek und Kimberly Brook sind seit 2010 verheiratet. Gemeinsam haben sie fünf Kinder: Olivia (9), Joshua (7), Annabel (5), Emilia (3) und Gwendolyn (1).