Adele schockt Drake nach seinem Konzert

Wusste nichts von Adeles Anwesenheit auf seinem Konzert: Drake

Quelle: [M] KGC-102/starmaxinc.com/ImageCollect / Acepixs/imagecollect.com

Sängerin Adele hat Rapper Drake auf dessen Konzert in Los Angeles einen Besuch abgestattet. Dieser wusste allerdings nichts von ihrer Anwesenheit – was seiner Meinung nach wohl auch besser so war.

Wer hätte das gedacht? Die britische Pop-, Soul-, Jazz- und R&B-Sängerin Adele (30, „25“) ist offenbar ein grosser Fan des kanadischen Rappers Drake (31, „Im My Feelings“), weshalb sie am gestrigen Freitag dessen Konzert in Los Angeles besuchte. Drake wusste davon offenbar nichts – was aber auch gut so war…

Dabei hatte Adele nur lobende Worte für ihren Kollegen übrig. Auf Twitter schrieb sie: „Drake hat mich heute umgehauen. Das war ungelogen die beste Produktion, die ich je gesehen habe. Sie ist ganz weit vorne bei meinem Lieblingsshows dabei“, schwärmte die Sängerin.

Ein grosses Lob, das Drake natürlich nicht unkommentiert lassen konnte. Er postete auf seinem Instagram-Account ein Screenshot des Tweets und schrieb: „Ich liebe diese Frau und sie ist zu meiner Show gekommen. Danke Gott, dass mir niemand gesagt hat, dass sie da ist, ich wäre völlig geschockt gewesen“, schrieb der er stolz.

Drake ist mit seinem aktuellen Album „Scorpion“ seit Juli auf grosser Tour durch die USA.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!