Gigi Hadid präsentiert erstmals ihren Babybauch

Gigi Hadid bei einem Event im November 2019 in New York City.

Quelle: AdMedia/ImageCollect

Model Gigi Hadid und Musiker Zayn Malik erwarten ihr erstes Kind. Erstmals hat die werdende Mutter ihren wachsenden Babybauch in einem Instagram-Live-Video präsentiert.

Seit knapp zweieinhalb Monaten ist bekannt, dass Supermodel Gigi Hadid (25) und Ex-One-Direction-Sänger Zayn Malik (27, „Dusk Till Dawn“) zum ersten Mal Eltern werden. Auf Fotos des wachsenden Babybauches warteten die Fans bislang allerdings vergeblich. Doch am Mittwoch (15. Juli) präsentierte die werdende Mutter zum ersten Mal ihre Babykugel – und erklärte zudem, warum sie sich mit Fotos noch zurückhält.

Fokus soll auf der Corona-Pandemie und „Black Lives Matter“ liegen

In einem Instagram-Live-Video sieht man die Laufsteg-Schönheit in einer grün-weiss-karierten Bluse. Die unteren Knöpfe liess sie offen, wodurch Hadids runder Bauch zu erkennen ist. Während sie das „Gigi Journal Part II with V Magazine“ vorstellt, einen Bildband, für den sie die Künstler auswählte, erklärt die 25-Jährige: „Ich bin während einer Pandemie schwanger, offensichtlich ist meine Schwangerschaft nicht das Wichtigste, das gerade auf der Welt passiert.“

Der Fokus der Öffentlichkeit solle derzeit auf der Corona-Pandemie und der „Black Lives Matter“-Bewegung liegen, betont Gigi Hadid in dem Video weiter. Sie wolle ihre Schwangerschaft zudem einfach selbst „erleben“ und sich keine Gedanken darüber machen müssen, „jeden Tag aufzuwachen, süss auszusehen und etwas zu posten“.

Die Fans können sich aber möglicherweise irgendwann über Bilder des schwangeren Models freuen. Genug davon scheint es nämlich bereits zu geben. „Ich habe schon viele Fotos von meinem Bauch gemacht und sie an Freunde und Familie geschickt“, berichtet Hadid. „Es war sehr süss und aufregend und ich habe versucht, es zu dokumentieren.“