So reagiert Macaulay Culkin auf „Kevin – Allein zu Haus“-Remake

Auch mit seinen 38 Jahren wirkt Macaulay Culkin noch sehr jugendlich - sofern er nicht gerade für Instagram posiert...

Quelle: Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com

Zu „Kevin – Allein zu Haus“ wird es eine Neuauflage geben. Und wie die aussehen könnte, weiss ein Mensch wie kein anderer: natürlich Macaulay Culkin!

Dass Disney Berichten zufolge plant, den Klassiker „Kevin – Allein zu Haus“ (1990) neu aufzulegen, konnte eine Person natürlich nicht unkommentiert lassen: Schauspieler Macaulay Culkin (38), der wohl bis zum Ende aller Tage mit seiner Rolle als Ganovenschreck Kevin McCallister assoziiert wird. Bei Instagram lud der einstige Kinderstar ein Bild von sich hoch, das in seinen Augen zeigt, wie eine „aktualisierte Version von ‚Kevin – Allein zu Haus‘ in Wirklichkeit aussehen würde“.

Herrliches Foto

Ohne Hose, dafür mit entblösster Plauze und Doppelkinn – so präsentiert sich der erwachsene „Kevin“ auf dem Foto, der nicht unbedingt zu einem Kostverächter herangewachsen zu sein scheint. Gleichzeitig beweist Culkin eindrucksvoll, dass er mit viel Selbstironie und Sinn für Humor an die Sache herangeht. Ob er sich insgeheim vielleicht noch Chancen ausrechnet, bei der geplanten Neuauflage beim Streamingdienst Disney+ eine Rolle zu ergattern?

Natürlich wäre er zu alt für die Hauptrolle des vergessenen Kindes, aber er könnte ja einen der beiden Verbrecher verkörpern, die dem wehrhaften Kevin damals ans Leder wollten…