„Adventsfest der 100.000 Lichter“: Diese Stars sind dabei

Florian Silbereisen lädt zum "Adventsfest der 100.000 Lichter".

Quelle: MDR/HA Kommunikation

Das „Adventsfest der 100.000 Lichter“ ist auf seinem angestammten Sendeplatz zurück. Florian Silbereisen versammelt erneut zahlreiche Stars, um auf die besinnlichste Zeit des Jahres einzustimmen. Doch es gibt Konkurrenz: RTL zeigt zeitgleich die grosse Disney-Jubiläumsshow mit Thomas Gottschalk.

Alle Jahre wieder: Auch 2023 lädt Florian Silbereisen (42) wieder am Vorabend des ersten Advents zum „Adventsfest der 100.000 Lichter“. Laut MDR stehen auch die ersten Gäste für die Livesendung am 2. Dezember um 20:15 Uhr im Ersten fest. Ein Blick auf die Gästeliste zeigt eine Kontinuität zum Vorjahr. Roland Kaiser (71), Maite Kelly (43), Andy Borg (63), Ella Endlich (39) und DJ Ötzi (52) waren schon 2022 dabei.

Dazu kommt eine weitere Auswahl der Crème de la Crème der Schlagerwelt: Andrea Berg (57), Mireille Mathieu (77), Nana Mouskouri (89) und Michelle (51). Ausserdem dabei: Moderatorin Barbara Schöneberger (49), Modemacher Guido Maria Kretschmer (58) und Trompeter Till Brönner (52).

Auch 2023 bildet das Eintreffen des Friedenslichts aus der Geburtsgrotte Jesu in Betlehem einen der Höhepunkte der Show. Gemeinsam mit den Stars der Show gibt Silbereisen das Friedenslicht weiter, bis die titelgebenden 100.000 Lichter erreicht sind.

Zurück am angestammten Sendeplatz – mit starker Konkurrenz

2023 läuft das „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ wieder an seinem angestammten Sendeplatz, am Samstag vor dem ersten Adventssonntag. Im letzten Jahr gab es eine Ausnahme. Aufgrund der Fussball-WM in Katar wurde die Sendung auf das zweite Adventswochenende geschoben.

In diesem Jahr tritt das „Adventsfest“ gegen einen starken Gegner im Quotenkampf an. Parallel zur Live-Show im Ersten zeigt RTL „Disney100 – Die grosse Jubiläumsshow“. Thomas Gottschalk (73) moderiert die Gala zum 100. Geburtstag des Unterhaltungskonzerns.

2004 präsentierte Florian Silbereisen zum ersten Mal die vorweihnachtliche Schlagerparty, damals noch unter dem Titel „Das Adventsfest der Volksmusik“. Mit Unterbrechungen 2006 und 2008 und ab 2011 unter dem heutigen Namen ist die Live-Show eine beliebte TV-Tradition zur Vorweihnachtszeit geworden.

Vorheriger ArtikelHat Adele endlich die Hochzeit mit Rich Paul bestätigt?
Nächster ArtikelRihanna & A$AP Rocky: Die beiden Söhne sind ihre „beste Kreation“