Rihanna ist die beliebteste Künstlerin für heisse Liebesnächte

Die Songs der Sängerin Rihanna werden gerne in Liebesnächten eingelegt

Quelle: Cubankite / Shutterstock.com

Sängerin Rihanna ist die beliebteste Künstlerin, die zum Liebesspiel eingeschaltet wird. Das ergab eine Untersuchung von Spotify-Playlisten.

Sängerin Rihanna (32, „Umbrella“) hat eine Auszeichnung der besonderen Art bekommen. Laut einer Studie des Dessous-Herstellers Pour Moi ist die R&B-Sängerin die beliebteste Künstlerin, wenn es um den Soundtrack für gewisse Stunden geht. Nutzer des Musikstreaming-Dienstes Spotify hören Rihanna gerne beim Sex, so das Ergebnis der Untersuchung.

Pour Moi analysierte für die Untersuchung über 300.000 Songs aus Spotify-Playlisten mit Titeln wie „Sex-Playlist“ oder „Baby-Making“. Auf Platz eins des Rankings: The Weeknd (30), gefolgt von Trey Songz (35). Auf dem dritten Platz landete Usher (41). Auch Rihannes Ex-Freund Drake (33) hat es unter die Top Ten geschafft und konnte sich den vierten Platz sichern. Die Sängerin aus Barbados belegt den sechsten Platz, eine Platzierung vor Beyoncé (38), und ist damit die beliebteste weibliche Interpretin für Liebesnächte.