Freixenet bringt einen Prosecco auf den Markt

Freixenet weitet sein Schaumwein-Sortiment aus und präsentiert einen neuen, prickelnden Star: den Freixenet Prosecco D.O.C. Das spanische Unternehmen bedient sich dabei italienischer Expertise und stellt einen Premium Prosecco her.

Freixenet ist seit über 100 Jahren der weltweit führende Hersteller für Schaumweine und ist vor allem für seine breite Produktepalette von Cavas bekannt. Zusammen mit einem italienischen Winzer stellt Freixenet nun erstmals Prosecco her. Mit seinem eleganten Aussehen und seinem erfrischenden Geschmack ist der Freixenet Prosecco dafür gemacht, grosse und kleine Momente zu feiern. Ganz nach dem Motto „Celebrate big and small moments“ kann man die Korken bei jedem Ereignis knallen lassen. Ebenfalls Anlass zum Anstossen ist, dass der Freixenet Prosecco durch die Schweizer Weinprämierung Expovina mit einem Silberdiplom ausgezeichnet wurde. Dadurch ist nun die gesamte Freixenet Produktepalette mit Diplomen prämiert.

Der Freixenet Premium Prosecco D.O.C wird für die Weihnachtszeit aufgrund grosser Nachfrage nur in limitierter Auflage verfügbar sein. Er ist ab Dezember 2017 bei Coop und Manor für eine unverbindliche Preisempfehlung von CHF 17.90 erhältlich.

Vorheriger ArtikelBlu-ray von „Ich – Einfach unverbesserlich 3“ zu gewinnen
Nächster ArtikelBluetooth Kopfhörer „Rome“ von Urbanista zu gewinnen