Michael Douglas enthüllt seinen eigenen Stern auf dem Walk of Fame

Zur Enthüllung seines Sterns auf dem Hollywood Walk of Fame wurde Michael Douglas von Ehefrau Catherine Zeta-Jones begleitet

Quelle: imago/MediaPunch

Seine 50 Jahre währende Filmkarriere feiert Michael Douglas mit einem besonderen Ereignis: In Hollywood enthüllte der Schauspieler seinen eigenen Stern auf dem Walk of Fame.

Stolzer Moment für Hollywood-Star Michael Douglas (74, „Das Urteil – Jeder ist käuflich“)! Am Dienstag durfte der Schauspieler endlich seinen lang ersehnten Stern auf dem Hollywood Walk of Fame enthüllen. Diese Ehre wird ihm zuteil, um seine bereits 50 Jahre andauernde Karriere im Film- und Showbusiness zu würdigen.

Begleitet wurde der 74-Jährige bei diesem Ereignis von grosser Prominenz. Seine Ehefrau Catherine Zeta-Jones (49), sein Vater – Hollywood-Legende Kirk Douglas (101) – sowie Kollegin Jane Fonda (80, „Grace and Frankie“) liessen sich die Ehrung nicht entgehen. Douglas und Fonda waren im Jahr 1979 zusammen im Film „The China Syndrome“ zu sehen gewesen.

Er sei stolz, sowohl Teil des klassischen, als auch des neuen Hollywoods zu sein, sagte Michael Douglas in seiner Dankesrede. Den Walk of Fame lobte er als Verbindung zwischen den Stars der Vergangenheit und der Gegenwart. Sein Vater Kirk ist seit 1960 auf dem berühmten Weg vertreten.