Ärger im Paradies? Bradley Cooper und Irina Shayk schweigen sich an

Bradley Cooper und Irina Shayk bei der Met-Gala 2018

Quelle: imago/E-PRESS PHOTO.com

Alles andere als romantisch soll ein Dinner von Bradley Cooper und Irina Shayk verlaufen sein. Das vermeintliche Traumpaar soll sich konsequent angeschwiegen haben.

Glück im Schauspiel, Pech in der Liebe? Mit seinem Regiedebüt „A Star Is Born“, in dem Bradley Cooper (43, „A Place Beyond The Pines“) auch die männliche Hauptrolle spielt, sorgt der Hollywood-Star derzeit für Furore. Alles andere als feurig soll es dagegen in seiner Beziehung zu Model Irina Shayk (32) zugehen, glaubt man neuesten Augenzeugen-Berichten – im Gegenteil. Regelrecht unterkühlt habe man die beiden bei einem gemeinsamen Date in einem Restaurant erlebt, berichtet die Klatschseite „Page Six“ der „New York Post“.

„Sie sahen überhaupt nicht glücklich aus“, so der vermeintliche Tischnachbar des besagten Abends. Cooper sei in einem Hoodie dagesessen „und sie haben kaum miteinander gesprochen.“ Sie habe den Blick von ihm abgewandt, „er war schlecht gelaunt“, heisst es weiter. Nach einem romantischen Candlelight-Dinner klingt das jedenfalls nicht.

Seit 2015 sind der erfolgreiche Hollywood-Star und das russische Model nun schon ein Paar. Erst vor rund einem Jahr kam das gemeinsame Kind der beiden, Töchterchen Lea De Seine, zur Welt.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!